Gerätewagen-Kipper

 

- Bezeichnung: GW-Kipper 1

- Baujahr: 2010

- Fahrgestell: Mercedes Sprinter

- Aufbau: Comes (L) 

- Besatzung: Agrès (1+2)

 

Der Gerätewagen vom Typ Mercedes-Benz Sprinter Pritschenwagen wird vorwiegend als Transport- und Versorgungsfahrzeug bei Einsätzen und Übungen eingesetzt. Hierzu gehören u.a. die Beförderung von zusätzlichem oder sperrigen Bauteilen wie z.B. Spanplatten und Holzdielen zum Sichern von Fenster oder Türen.

Durch die abklappbaren Bordwände kann ein schnelles Beladen mittels Gabelstabler oder Kranbühne erfolgen. Das Fahrzeug ist außerdem mit einem 3-Seiten-Kipper ausgestattet, so dass die Ladefläsche wahlweise nach hinten oder seitwärts gekippt werden kann. Dadurch wird ein bequemes Entladen von losem Schüttgut im Bedarsfall direkt an der Einsatzstelle ermöglicht.

Zur Sicherung des Ladeguts verfügt des Gerätewagen über eine zusätzliche Bordwanderhöhung, ein Abdecknetz mit Netzaufroller welches am Kabinenschutz montiert ist sowie Zurrösen auf dem Bodenrahmen der Pritsche. Handelsübliche Spannbänder in ausreichender Stückzahl, Feuerlöscher und Erste Hilfe-Koffer ergänzen die Ausstattung.