Rüstwagen 2

 

- Bezeichnung: RW 2 1

- Baujahr: 2000

- Fahrgestell: Mercedes Atego

- Aufbau: Ziegler (D)

- Besatzung: Agrès (1+2)

 

Der Rüstwagen wird hauptsächlich bei technischen Hilfeleistung eingesetzt. Dazu steht Umfangreiches Werkzeug und spezalgeräte zur Verfügung, mit dem Personen nach Verkehrsunfällen aus ihren Fahrzeug befreit werden, umweltschädigende Substanzen aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und andere Aufgeben erfüllt werden können.Die Besatzung besteht jedoch aus drei Mann (1 Binöme + Chef d'Agrès). Darum wurd der Rüstwagen praktich immer mit einem HLF oder auch zur Unterstützung eines Löschzugs oder eines Feuerwehrkrans.

Weitere Ausrüstung: 4 Atemschutzgeräte, Hydraulischer Rettungssatz, Plasmaschneider, 1 Hochleistungslüfter, Diverse Hebe-und Leckdichtkissen, Material zur Ölbekämpfung,, 4 Scheinwerfer mit 1000W, LKW-Rettungsplattform, Geräte zur Technischen Hilfeleistungen, Trennschleifer, Verkehrssicherungsmaterial, ...

 

FAHRGESTELL:

- Hersteller: Mercedes (Daimler Chrysler) ATEGO

- Typ: 1225

- Zul. Gesamtgewicht: 12,5t

- Motorleistung nach DIN: 170 Kw (240 PS)

- Antriebsart: Allrad

- Länge: 7,75m

- Breite: 2,50m

- Höhe: 3,20m

 

FEUERWEHRTECHNISCHER AUFBAU:

 

- Hersteller: Ziegler

- Stromaggregate: 12 KVA (fest eingebaut), 8KvA (tragbar)

- Lichtmast: 2x 1500 W Lichtpunkthöhe 5,5m

- Verkehrsleinteinrichtung: 5 gelbe Blitzleuchten am Heck (Lauflicht)

 

SEILZUG:

- Maximale Zugkraft: 60 KN

- Normale Zugkraft: 50 KN

- Stahldraht: 60m