Jugendfeuerwehr Esch/Alzette

Die Jugendfeuerwehr besteht aus motivierten Mädchen und Jungen zwischen 8 und 16 Jahren, die in ihrer Freizeit etwas über die Feuerwehr dazulernen wollen. Jeden 2. Samstag treffen sie sich im "Sprëtzenhaus Pierre Krieps" von 10 bis 12 Uhr um Praktische bzw. Theoretische Übungen durchzuführen, wobei die Jugendlichen etwas dazu lernen sollen.

  

Auf Spieleriche Art und Weise lernen sie nicht nur was ein Feuer ist und wie man es löschen kann, wie man Erste Hilfe leistet, sondern auch wie man in einem Team arbeitet und funktioniert.

  

Die Escher Jugendfeuerwehr ist immer auf der Suche nach interessierten und motivierten Jugendlichen, die bereit sind wärend der Schulzeit ihre Samstage bei der Feuerwehr zu verbringen, und in einem starkem und motvierten Team mitzuarbeiten.
Das Ziel der Jugendfeuerwehr ist es die Jugendlichen auf den aktiven Dienst vorzubereiten. Durch verschiedene Tests qualifiziert er sich um mit 16 Jahren in den aktiven Feuerwehrdienst zu wechslen.